Start-Up

START-UPS UND WETTBEWERB

Start-ups von heute, sind die “big player” von morgen. Um Innovation aber auch eine Chance zu geben, müssen Bürokratie und Regularien reduziert werden. Der Markteintritt darf nicht unterbunden werden.

Wir Freie Demokraten wollen bessere europäische Rahmenbedingungen für Startups und Gründer, weil Unternehmergeist, Innovation und Digitalisierung nicht an Ländergrenzen enden. Wir fordern die Schaffung europäischer Gründer-Freiheitszonen. Durch Experimentierräume und Öffnungsklauseln wollen wir grenzüberschreitende „Sonderwirtschaftszonen“ für digitale Ausgründungen von Unternehmen, Startups und Spin-Offs schaffen. Sie unterliegen im Hinblick auf regulatorische Maßnahmen einem höheren Freiheitsgrad, europäischem Recht und bieten besonders günstige wirtschaftliche Rahmenbedingungen, um die Gründung und Ansiedlung junger, forschungsintensiver Unternehmen zu erleichtern.

 

ARTIKEL TEILEN